< Öffnungszeiten und Schließungstage der Gemeindeverwaltung :
08.12.2017

Advent 2017


Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit 2017!

Gedicht vom verstorbenen Heimatdichter Emil GENNEN aus Burg-Reuland (1970)

Adventskranz

Mit Schnee verhüllt liegt rings das Land
und still, geschickt schmückt manche Hand
in den warmen Bauernstuben,
bei den Mägdlein und den Buben,
rund den Wiedel, wie beim Reigen,
dicht mit grünen Fichtenzweigen,
Stern und roten Seidenbändern
und vier Kerzen auf den Rändern,
um als Kranz ihn aufzuhängen
bei den zarten Weihnachtsklängen,
und das erste Licht zu zünden,
wenn die Englein freudig künden
vom hohen Himmel sternenhell:
Bald kommt, bald kommt Emanuel.