< Neuer Müllkalender 2017
29.11.2016

Wunschzettel am Weihnachtsbaum - Kindern eine Freude machen


Wunschzettel am Weihnachtsbaum - Kindern eine Freude machen.

Sie wollen an der Weihnachtsaktion des ÖSHZ Burg-Reuland teilnehmen und einem Kind einen kleinen Herzenswunsch erfüllen?

Dann pflücken Sie einfach einen Wunschzettel vom Weihnachtsbaum und teilen im Bevölkerungsamt mit, welchen Wunschzettel Sie genommen haben und ob Sie das Geschenk im Werte von 25,00 Euro selbst besorgen oder ob die Mitarbeiterin des ÖSHZ es besorgen soll. Selbst besorgte Geschenke müssen bis zum 21.12.2016 im Gemeindehaus abgegeben werden!

Sollten wir mehr Geld sammeln, spenden wir dieses Jahr den Restbetrag für anstehende Projekte an unseren Gemeindeschulen.

Wir danken Ihnen schon jetzt herzlich, dass Sie sich an unserer Weihnachtsaktion beteiligen!


Mit den besten Wünschen für eine friedvolle Weihnachtszeit.


Anne Donis,                                                                         Helmuth Wiesen,
Sekretärin                                                                            Präsident

Leider bleibt auch unsere Gemeinde nicht von Kinderarmut verschont.  Immer mehr Familien sind in einer finanziell schwierigen Situation. Gerade die Weihnachtszeit stellt eine zusätzliche finanzielle Belastung dar.

Die Eltern können ihren Kindern nicht immer ihren Herzenswunsch erfüllen, da notwendige Geschenke (Kleidungsstücke, Schulmaterial, usw.) Vorrang haben.

Mit der Aktion "Wunschzettel am Weihnachtsbaum" möchten wir Kindern einen kleinen Herzenswunsch erfüllen und hoffen dabei auf Ihre Solidarität.  Die bedürftigen Kinder werden von unseren Sozialassistentinnen ermittelt und über ihre Herzenswünsche mittels Wunschzettel befragt.

Sie haben dann die Möglichkeit, in der Adventszeit im Gemeindehaus einen Wunschzettel im Wert von
25 Euro am Weihnachtsbaum zu erwerben.  Entweder kaufen Sie das Geschenk selbst und geben es in der Gemeinde ab oder unsere Sozialassistentinnen besorgen es.  Die Sozialassistentinnen sorgen auch dafür, dass die Geschenke an den richtigen Stellen ankommen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie im Bevölkerungsbüro des Gemeindehauses in Thommen.