Brandbekämpfung

Was ist zu tun, wenn es brennt ?

Was ist zu tun, wenn sie durch einen Brand bedroht sind, Selbsthilfemaßnahmen erfolglos bleiben oder nicht möglich sind, und der Weg ins Freie durch Feuer und Rauch versperrt ist ?

  • Bewahren Sie Ruhe !
  • Schließen Sie die Fenster und Türen !
  • Alarmieren Sie sofort die Feuerwehr !
  • Versuchen Sie, sonstige Öffnungen und undichte Stellen gegen Raucheintritt abzudichten
  • Machen Sie sich sofort bemerkbar
  • Suchen Sie einen Raum auf, der von der größten Gefahr am weitesten entfernt ist, aber für die Rettungsarbeiten so leicht wie möglich zugänglich ist
  • Warten Sie die Anweisung und Maßnahmen der Feuerwehr ab

Was ist zu tun, wenn es in Ihrer Wohnung brennt, eigene Maßnahmen erfolglos bleiben, der Weg ins Freie noch sicher zu begehen ist ?

  • Bewahren Sie RUHE !
  • Schließen Sie die Tür des Brandraumes !
  • Verlassen Sie mit Ihren Familienmitgliedern die Wohnung !
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr !
  • Informieren Sie Ihre Nachbarn !
  • Laufen Sie nicht weg.  Weisen Sie die Feuerwehr ein.  Stellen Sie sich für Fragen der Feuerwehr zur Verfügung.

Liebe Gemeindemitglieder, wir von der Feuerwehr glauben bei der Beachtung dieser aufgeführten Grundsätze dem Risiko "Roter Hahn" bedeutend vorgebeugt zu haben.

Sie schützen damit Ihr persönliches Hab und Gut, und reduzieren die oft schwierigen Einsätze Ihrer Wehr und die damit verbundenen Kosten auf ein Minimum.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Burg-Reuland.