Reisepässe

REISEPASS

Reisepässe können nur noch für 5 Jahre ausgestellt werden.

Vorgehensweise :

  • persönlich beim Bevölkerungsamt vorstellig werden  
  • 2 Lichtbilder mitbringen  
  • Antragsformulare unterschreiben bei Minderjährigen muss ebenfalls ein Elternteil vorstellig werden zwecks Unterschriftsleistung  

Preis :

  • normales Verfahren : 87,00 Euro - 5 Jahre Gültigkeit
  • dringendes Verfahren (außergewöhnliches Verfahren) : 256,00 Euro - 5 Jahre Gültigkeit

Aushändigungsfrist :

Die Reisepässe werden nicht mehr durch die Gemeindeverwaltung fertig gestellt sondern nach Brüssel weitergeleitet.

  • normales Verfahren  dauert 5 Arbeitstage.   
  • dringendes Verfahren dauert 1 Tag (24 Stunden).

REISEPASS FÜR KINDER UNTER 18 JAHREN

Ab dem 01.09.1999 muss jedes Kind, egal wie alt es ist, einen eigenen Reisepass haben, wenn es sich in ein Land begibt, in welchem noch Reisepasspflicht besteht.

Vorgehensweise :

  • das Kind muss persönlich und in Begleitung von mindestens einem Elternteil vorstellig werden
  • das Kind sowie ein Elternteil müssen die Antragsformulare unterschreiben
  • 2 Lichtbilder

Kosten :

  • normales Verfahren : 41,00 Euro
  • dringendes Verfahren : 210,00 Euro

Aushändigungsfrist :

  • normales Verfahren  dauert etwa 5 Arbeitstage.  
  • dringendes Verfahren dauert 1 Tag (24 Stunden).