Pfarrhaus, Leichenhalle und Kriegerdenkmal

Die neue Leichenhalle gleich neben der Kirche

 

Das Kriegerdenkmal

Während des Krieges 1914 -1918 kamen 8 Soldaten und es gab 1 Zivilopfer.
Während des Krieges 1940 - 1945 kamen 14 Soldaten ums Leben und es gab zum Glück keine Zivilopfer.

Das im Jahre 1779 errichtete Pfarrhaus.
Auf dem grau gestrichenen Türsturz aus Schiefer steht die lateinische Inschrift "Ruinosa Resungo sumtibus auspiciis sancte Mathiatus 1779"