Die Eisenbahnlinie

Der Viadukt der Eisenbahn hat 4 Pfeiler und ist 24 m hoch und die Eisenbahnlinie St.Vith/Gouvy wurde 1915 bis 1917 durch russische Kriegsgefangene erbaut von denen viele ihr Leben gelassen haben.   

Im Jahre 1936 wurde die Haltestelle Weisten eröffnet.  1952 wurden die Personenzüge durch Triebwagen (Trottinetten) ersetzt bis dann 1968 der Verkehr auf der Strecke ganz eingestellt wurde.