„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)

 

Das sagten sich vor rund zehn Jahren auch die Gemeinde Burg-Reuland sowie einige engagierte Bürgerinnen und Bürger, und so wurde beschlossen, die sich damals erneut bietende Gelegenheit zur Durchführung einer Aktion zur Ländlichen Entwicklung beim Schopf zu packen, um die Lebensqualität in der Gemeinde noch weiter zu verbessern.

Zu diesem Zweck wurde alsbald im Zuge einer umfassenden Analyse des Gemeindegebiets und in enger Zusammenarbeit mit interessierten Einwohnern ein Programm erarbeitet, in dem die Durchführung von Projekten verschiedenster Lebensbereiche festgelegt ist.

Neben der Gemeinde begleitet bis heute eine aus ehrenamtlichen Gemeindebewohnern bestehende Kommission die Umsetzung dieses Programms.
Viele Projekte bieten den Einwohnern - ob Jung oder Alt -  die Gelegenheit, mit Leib und Seele mitzuwirken, ihr Know-how einzubringen und dabei viel Spaß zu haben.
Somit wird geselliges Zusammensein geschaffen und gleichzeitig Gemeindezukunft mitgestaltet!

Die Gemeinde, die Örtliche Kommission und die Begleitorgane würden sich in diesem Sinne freuen, Sie demnächst bei der Planung oder Durchführung der einen oder anderen Initiative antreffen zu können. Auf ein gutes Gelingen!

Möchten auch Sie aktiv werden oder einfach mehr erfahren?

Seite 1 von 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 2