Ländliche Entwicklung: die nächste Etappe - machen Sie mit !

Die nächste Etappe der ländlichen Entwicklung


Unterstützt durch die WFG Ostbelgien VoG ist die Gemeinde Burg-Reuland in eine neue Aktion zur Ländlichen Entwicklung gestartet. Nachdem 2016 eine Bestandsaufnahme der Gemeinde in all ihren Facetten erstellt wurde, fanden im vergangenen Frühjahr insgesamt 12 Dorfversammlungen statt, in denen die Bürger ihre Sichtweise in Bezug auf die Stärken und Schwächen ihrer Ortschaft und der Gemeinde sowie Verbesserungsvorschläge für deren zukünftige Entwicklung dargelegt haben.

Alle Informationen und Angaben, die im Laufe dieser Dorfversammlungen vorgebracht wurden, sind gesammelt und den Ergebnissen der Bestandsaufnahme gegenübergestellt worden. Das Ergebnis dieser Synthese auf Gemeindeebene möchten wir Ihnen nun vorstellen. Dazu finden in Kürze zwei sogenannte Syntheseveranstaltungen statt:

-  Am Montag, den 6. November 2017 um 20 Uhr im Saal ‚Brunefa‘ in Braunlauf
-  Am Mittwoch, den 8. November 2017 um 20 Uhr im Saal ‚An der Brücke‘ in
Lascheid


Sie werden am jeweiligen Abend außerdem die Gelegenheit haben, an der Bestimmung erster Themenschwerpunkte für die gesamte Gemeinde mitzuwirken.

Sobald diese erste Orientierungsphase abgeschlossen ist, können Sie sich auch künftig aktiv an der Aktion zur Ländlichen Entwicklung beteiligen, indem Sie in einer oder mehreren der noch einzurichtenden Arbeitsgruppen auf Gemeindeebene an der Ausarbeitung von Leitzielen und konkreten Projekten zu unterschiedlichen Themen mitwirken.

Darüber hinaus können Sie sich bis zum 31. Dezember 2017 um eine Mitgliedschaft bei der Örtlichen Kommission zur Ländlichen Entwicklung (ÖKLE) bewerben. Das Bewerbungsformular wird nochmals pro Haushalt per Post zugestellt und steht zudem hier unter der Rubrik Downloads&Links per Download bereit: BEWERBUNGSFORMULAR.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Bürger an der Zukunftsplanung der Gemeinde mitwirken!

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: 

WFG Ostbelgien VoG

Christian Reuter – Projektmanager Ländliche Entwicklung

Tel. 080/42 90 72

Mobil: 0474/74 05 83

E-Mail: christian.reuter@wfg.be | www.wfg.be